www.chinatibet.ch

Meine Rundreise durch China und Tibet

www.chinatibet.ch

Die Reiseroute

Abbildung des Reiseveranstalters

1. Tag: Zürich – Shanghai (via Peking) (03.05.2019)

2. Tag: Shanghai (04.05.2019)

  • Ankunft in Shanghai am Morgen
  • Orientierungsfahrt, Mega-City kennen lernen

3. Tag: Shanghai (05.05.2019)

  • Besichtigung Jade-Buddha-Tempel mit der fast lebensgrossen Buddha-Statue aus weisser Jade.
  • Yu-Garten (aus der Ming- Zeit) inmitten der quirligen Altstadt.
  • Seidenfabrik
  • Akrobatik-Show

4. Tag: Shanghai – Bahnfahrt nach Yichang (06.05.2019)

  • Zugfahrt nach Yichang
  • Ausgangsort zu grandiosen Landschaft der drei Schluchten
  • Am Abend Einschiffung Kreuzfahrtschiff auf dem Yangtze

5. –7. Tag: Yangtze – Flusskreuzfahrt (07.-09.05.2019)

  • Flusskreuzfahrt mit der President 8 https://www.chinarundreisen.com/yangtse/president8/
  • einzigartigen Landschaften
  • drei Schluchten Damm, das grössten Wasserkraftwerkes der Welt
  • die berühmten Drei Schluchten
  • Fahrt vorbei an den zwölf hohen Gipfeln der Wu-Schlucht
  • Geisterstadt Fengdu oder Shibaozhai – die gigantische rote Pagode

8. Tag: Chongqing – Zugfahrt nach Chengdu (10.05.2019)

  • Yangtze Kreuzfahrt endet in Chongqing – kurze Stadtrundfahrt
  • Bahnfahrt nach Chengdu. Ankunft am Abend.

9. Tag: Chengdu (11.05.2019)

  • Pandabären (Besuch der Panda Aufzuchtstation)
  • Brokatwebereien

10. Tag: Chengdu – Lhasa (Tibet) (12.05.2019)

  • Flug nach Lhasa.
  • Ankunft in Tibet – das „Dach der Welt“ – inmitten spektakulärer Kulisse mit grandiosen Berg-Panoramen
  • Anklimatisieren an die Höhe von 3600m ü. M.

11. Tag: Lhasa (13.05.2019)

  • Norbulingka Palast, die ehemalige Sommerresidenz des Dalai Lama
  • Besuch des Sera Klosters auf dem Programm – eine bedeutende Lehrfakultät des Lamaismus.
  • Barkhor Strasse in der Altstadt von Lhasa (Markt und Pilgerweg)

12. Tag: Jokhang Tempel & Potala Palast (14.05.2019)

  • Besichtigung des Jokhang Tempels – für Tibeter das wichtigste religiöse Heiligtum
  • Der Wandelgang mit seinen Gebetsmühlen
  • Potala Palast (UN­ESCO Weltkulturerbe) das weltbekannte Wahrzeichen von Lhasa (bis 1959 der offizielle Regierungssitz des Dalai Lama). In den 999 Palast-Räumen befindet sich heute ein Museum mit unermesslichen Kunstschätzen – darunter die prunkvolle Grabstätte des 5. Lamas, das mit 3700kg Gold verarbeitet wurde.

13. Tag: Lhasa – Nachtzug nach Xian (China) (15.05.2019)

  • Bahnfahrt durch die unendlichen Weiten Tibets bis nach China
  • Bahnstrecke mit mehreren Weltrekorden: mit einem Scheitelpunkt von 5072m ist sie die höchstgelegene und längste Hochebene Bahnstrecke der Welt.
  • https://de.m.wikipedia.org/wiki/Lhasa-Bahn
  • Kunlun Pass (4772m ü.M.)
  • Kekesili Naturschutzgebiet – das drittgrösste unbewohnte Gebiet in der Welt.
  • menschenleere Weiten, Yak Herden, Antilopen, schneebedeckten Bergen, tiefblauen Seen und wilden Steppen

14. Tag: Xian (16.05.2019)

  • Fahrt durch die bizarren Lösslandschaften zwischen Xining und Xian.

15. Tag: Xian (17.05.2019)

  • atemberaubende Terrakotta-Armee des ersten Kaisers (UNESCO Weltkulturerbe)
  • die Grosse Wildganspagode
  • Besuch einer Jadeschnitzerei.

16. Tag: Xian – Peking (18.05.2019)

  • kurzer Flug nach Peking
  • Besuch des prunkvollen Sommerpalastes.

17. Tag: Peking (19.05.2019)

  • Platz des Himmlischen Friedens
  • die fast 600 Jahre alte Verbotene Stadt, auch Kaiserpalast genannt
  • Tian‘anmen-Platz
  • Besuch des Himmelstempels (das Wahrzeichen der Stadt)
  • Fakultativ-Ausflug: Peking Oper oder eine Kung Fu Show

18. Tag: Peking (20.05.2019)

  • Besuch der über 6000 km langen Grossen Mauer
  • Kurzer Halt beim Olympischen Gelände
  • Abschiedsabendessen mit chinesischen Spezialitäten u.a. auch der berühmten Peking-Ente.

19.Tag: Rückflug nach Zürich (21.05.2019)