www.chinatibet.ch

Meine Rundreise durch China und Tibet

www.chinatibet.ch

Was für ein Theater im chinesischen Teehaus

Heute Abend hatte ich die tolle Gelegenheit in einem Teehaus (Shu feng ya yun Teehaus) zu sitzen, Jasmin-Grüntee zu schlürfen und einer traditionellen Schauspielgruppe zuzuschauen. Was da geboten wurde hat meine Erwartungen definitiv übertroffen.

Vorgängig konnte ich auch noch in der Garderobe vorbei schauen und die Künstlern beim Schminken ihrer ausdrucksstarken Gesichter beobachten.

Besonders angetan hat es mir die Geschichte eines chinesischen Ehepaares. Der Mann dargestellt als Pantoffelheld, die Frau als Hausdrache… Weil er ihr nicht gehorsam war hat sie ihn gezwungen eine brennende Laterne auf dem Kopf zu tragen während er den Haushalt macht.. und er musste dann auch noch schwierige Aufgaben lösen wie zum Beispiel unter Bänken durch kriechen und gleichzeitig die brennende Lampe immer balancieren. (Davon kann ich evtl. später ein Video publizieren).

Schön war auch das Flanieren nachher auf der Strasse der Liebe resp. Strasse des Schnapses (beide Bezeichnungen sind geläufig). Jedenfalls beides Dinge, die irgendwie den Verstand benebeln 😉…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.